Gas_X_Logo_RGBweissGAS-X Sales

GAS-X Sales ist das neue Modul in der GAS-X-Familie, ausgerichtet auf die Bedürfnisse europäischer Gasgroßhändler. Resultierend aus der mehr als 20-jährigen Gasmarkterfahrung von Sopra Steria Consulting vereint GAS-X Sales Angebotskalkulation, Planung und Abrechnung in einem System.

Die Integration zu CRM-Systemen sowie die Synchronisation zwischen den Kernprozessen ermöglicht es Ihnen zudem, zeitnah auf Informationen aus dem Angebotsprozess in der Planung und Abrechnung zurückzugreifen.

GAS-X Sales verknüpft bestehende Standards mit individuellen Unternehmensanforderungen. Maßgeschneiderte Vertriebs- und Abrechnungsmodelle lassen sich so mit Hilfe eines Plugin-Mechanismus in GAS-X Sales einbinden und gewährleisten damit trotz Produktgedanken höchste Individualität in der Produktgestaltung.

Angebotskalkulation

Nutzen Sie GAS-X Sales mit seiner fachlichen Architektur als zukunftsweisendes System für den europäischen Markt. In der Angebotskalkulation sind Sie hochflexibel bei der Abbildung verschiedenster Produkte.

So profitieren Sie von der Angebotskalkulation mit GAS-X Sales:
  • Modellierung komplexer Preisstellungen
  • Angebotskalkulation inkl. Integration mit optionalem CRMSystem
  • Erstellung von Kurzindikationen
  • Automatisierte Überführung von Angeboten in Abrechnungsverträge und Planobjekte
  • Kalkulation des Deckungsbeitrages monatlich oder über die gesamte Vertragslaufzeit

Planung

Kombinieren Sie mit GAS-X Sales Vertriebs- und Abrechnungsprozesse und eröffnen Sie sich so neue Handlungsfelder in der Mengen-, Umsatz- und Margenplanung. Der Datenbestand aus einer unterstützten Bottom-up-Planung ist direkt verbunden mit Angebotslegung und Abrechnung. Entscheiden Sie flexibel, welche dieser Daten Sie zur weiteren Betrachtung heranziehen.

So profitieren Sie von der Planung mit GAS-X Sales:
  • Mengen-, Umsatz und Margenplanung
  • Autonome Planwelten durch Versionen
  • Szenario-basierte Planwelten und Simulationen
  • Plandatenexport für Unternehmensplanung
  • Verwendung spezifischer Objekte für geplante Zu- und zu erwartende Abgänge
  • Retrograde Simulation von Szenarien bei bekannten Kostenblöcken

Abrechnung

Transferieren Sie automatisiert alle Informationen aus Ihrem Angebots- in den Abrechnungsprozess. Das bedeutet für Sie: Aufwendige Schnittstellenabstimmungen und -anpassungen oder manueller Aufwand, z. B. bei neuen Produkten, entfallen. Wie auch schon bei anderen Prozessen in GAS-X Sales ist es Ihnen natürlich auch hier möglich, verschiedenste Produktkonstrukte abzurechnen.

So profitieren Sie von der Abrechnung mit GAS-X Sales:
  • Spezielle Unterstützung für produktorientierte Verträge
  • Spezielle Unterstützung von Bündelkunden: Unterstützung mehrstufiger Abrechnungskonstrukte (Gruppen, Ketten, Filialen, Zählpunkte)
  • Unternehmensspezifische Abrechnung modernster Vertriebsprodukte (bspw. Tranchenmodell, Inter-Filial-Kompensation)
  • Fakturierung von komplexen Verträgen
  • Separate Modellierung der Transport- und Lieferkomponenten und Effizienz durch Weiterverwendung und Anpassbarkeit der Transportmodelle
  • Preisberechnung mit Anbindung an Marktpreisdatenbank (Tagespreise, TTF, EEX, PFC)
  • Verwendung mehrerer Währungen innerhalb eines Vertrages
  • Mengenobjektmanagement: beliebige Mengenobjekte in verschiedenen Konstellationen

Haben Sie noch Fragen?
Sprechen Sie uns an ... 


Tel.: +49 40 22703-0
gas-x.de@soprasteria.com

MITGAS entscheidet sich für GAS-X Sales

Nach einer Vorstudie sowie intensiver Prüfung möglicher Lösungsalternativen entscheidet sich MITGAS für GAS-X Sales.

Erfahren Sie mehr