GASCADE: Neuaufstellung der Kernprozesse für Vermarktung und Abwicklung mit GAS-X

No
27. Juli 2017

Sopra Steria Consulting ist es gelungen das Projekt x-change zur Umstellung der zwei wesentlichen 24/7 getriebenen Kernprozesse Vermarktung und Abwicklung zu gewinnen.

In diesem Projekt werden auf Basis der Lösung GAS-X Grid contracting und GAS-X Grid nomination die Prozesse im Vertragsmanagement, im Kapazitätsmanagement, in Nominierung, Matching und Fahrplanmanagement sowie in der Allokation und Veröffentlichung neu orchestriert. GASCADE wird im Ergebnis dieses Projekts alle Kernprozesse in Vermarktung, Abwicklung und Abrechnung in einem integrierten Ansatz mit GAS-X durchführen.

Die GASCADE Gastransport GmbH betreibt gemeinsam mit den verbundenen Unternehmen NEL Gastransport GmbH (Norddeutsche Erdgasleitung) und OPAL Gastransport GmbH & Co. KG (Ostsee-Pipeline-Anbindungsleitung) ein 3300 Kilometer langes Ferngasleitungsnetz in Deutschland. GASCADE ist eine Tochter der BASF sowie der russischen Gazprom und ist Teil des deutschen Marktgebiets GASPOOL. 

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an ...